Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 48
  Pressemitteilungen gesamt: 302.177
  Pressemitteilungen gelesen: 39.081.180x
20.10.2011 | Immobilien | geschrieben von Frau Olschok¹ | Pressemitteilung löschen

V.V.K. Vermögensverwaltungskanzlei zu Dresden: Kompetenz für zukunftssichere Projektentwicklungen

Nach klaren Prämissen und strengen Qualitätsparametern, ausschließlich an infrastrukturell günstigen Standorten und in begehrten Lagen, konzipiert das Unternehmen attraktive Einzelobjekte, kleine Wohnanlagen oder auch größere Komplexe. Eine permanente Marktbeobachtung ermöglicht den Projektentwicklern, Standorte und Potenziale präzise zu analysieren und auf deren Zukunftsfähigkeit zu prüfen.

Das gibt Investoren, Anlegern und Bauträgern ein Maximum an Planungs- und Renditesicherheit. Eines der jüngeren, erfolgreich realisierten Entwicklungsprojekte des Unternehmens in Dresden ist die Königliche Villa im Königlichen Stadtpark. Hier entstanden in knapp zwei Jahren Bauzeit zehn repräsentative, edel und hochwertig ausgestattete Wohnungen von 80 bis 200 Quadratmeter Wohnfläche. Der Stadtteil Wachwitz, in dem der Stadtpark liegt, zählt zu den letzten verfügbaren Wohngegenden in den landschaftlich einzigartigen Elbhängen. Ein weiteres namhaftes Referenzobjekt ist das Quartier II am Dresdner Neumarkt ein Ensemble aus acht Häusern, von denen sechs originalgetreu nach historischem Vorbild rekonstruiert wurden.

Bei aller Komplexität dessen, was die V.V.K. Vermögensverwaltungskanzlei zu Dresden GmbH & Co. anbietet und verantwortet, ist sie doch lediglich eines der Kompetenz- und Leistungszentren im großen Verbund der Unternehmensgruppe.

Die V.V.K. zu Dresden Unternehmensgruppe hat sich seit Anfang der neunziger Jahre schnell und stetig als professioneller Dienstleister etabliert und zu einer der Ersten Adressen der Immobilienwirtschaft entwickelt. Mit ihren heute über 120 gut ausgebildeten und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt das Unternehmen zu den größten, leistungsstärksten und renommiertesten Immobilienunternehmen im Freistaat Sachsen. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Darüber hinaus gibt es Niederlassungen in Berlin, Leipzig und in Palma de Mallorca.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.vvkzudresden.de
V.V.K. Group
Degelestraße 1 01324 Dresden

Pressekontakt
http://www.vvkzudresden.de
V.V.K. Group
Degelestraße 1 01324 Dresden

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de