Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 302.544
  Pressemitteilungen gelesen: 39.130.003x
04.06.2018 | Medien & Kommunikation | geschrieben von Herr Holger Crump¹ | Pressemitteilung löschen

EUSANET startet als erster Anbieter Breitbandzugänge via Satellit mit 50 Mbit/s

Bischberg, 4. Juni 2018 - Gute Nachrichten für Privat- und Endkunden in Deutschland ohne schnelles Internet: Der Breitbandanschluss in VDSL-Geschwindigkeit steht ab sofort flächendeckend in ganz Deutschland bereit. Möglich macht dies EUSANET. Der führende Anbieter satellitengestützter Breitbanddienste bietet mit seinem führenden SATSPEED-Dienst erstmals Tarife von 50 Mbit/s. Die Services werden via Satellit bereitgestellt - ideal zur Breitbandversorgung in nicht erschlossenen Regionen. Schnelles Breitband für wenig Geld: Der Einstiegstarif ist schon ab 25,90 Euro / mtl. zu haben.



Die neue Tarifstruktur von EUSANET orientiert sich ganz am Surf-Verhalten der Privat- und Endkunden: Vom Gelegenheitsnutzer bis zum Onliner mit Bedarf an Flatrates bietet EUSANET für jeden den richtigen Tarif. Die Hardware (interaktive Sat-Schüssel, Modem bis 25 Mbit/s) kommt im Rahmen von aktuellen Einführungsangeboten ohne Mehrkosten hinzu. Auch die Aktivierungsgebühr entfällt derzeit.



"Die Web-Anwendungen erfordern immer mehr Bandbreite. Wir freuen uns, dass wir als erster Anbieter überhaupt diesem Bedarf gerecht werden und Sat-Donwlink-Raten von 50 Mbit/s anbieten", erklärt Stephan Schott, Geschäftsführer der EUSANET GmbH. "Aber wir wissen, dass der Bandbreitenbedarf kontinuierlich steigt. Daher arbeiten wir bereits intensiv am Ausbau der Geschwindigkeit auf 100 Mbit/s."



## Die neuen EUSANET-Tarife stehen als Überblick in der beigefügten Tabelle bereit ##



"Satspeed pur: VDSL-Speed steht dank Breitband via Satellit nun flächendeckend in ganz Deutschland zur Verfügung, und ist damit in punkto Tarif und Breitbandfeeling endgültig voll auf Augenhöhe zu alternativen Versorgungslösungen", erklärt Stephan Schott, Geschäftsführer der EUSANET GmbH. "Dank der Optimierung unserer Dienste empfiehlt sich Breitband via Satellit einmal mehr für Nutzer in Regionen, die nicht an die terrestrische Breitbandversorgung angebunden werden. Schnelles Internet aus dem All schließt diese Versorgungslücken und trägt effizient, kostengünstig und flexibel an jedem Ort installierbar zur flächendeckenden Breitbandversorgung in Deutschland bei. Pfeilschnell und überall einsetzbar."


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
EUSANET GmbH
Herr Stephan Schott
Industriestraße 12
96120 Bischberg
Deutschland

fon ..: (0)2261 - 994 23 93
fax ..: (0)2261 - 994 23 94
web ..: http://www.eusanet.de
email : schott@eusanet.de

Pressekontakt
fuchs media consult GmbH
Herr Holger Crump
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : hcrump@fuchsmc.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medien & Kommunikation"

| © devAS.de