Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 277.174
  Pressemitteilungen gelesen: 35.492.262x
05.08.2015 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Anja Saam¹ | Pressemitteilung löschen

Mineralien und Nährstoffe sind vor, während und nach der Schwangerschaft sehr wichtig

Oftmals wissen Frauen nicht, dass die ärztliche Betreuung nicht erst mit der Feststellung der Schwangerschaft beginnt, sondern schon deutlich früher. Das kann dazu führen, dass wichtige Untersuchungen verhältnismäßig spät durchgeführt werden. Dazu gehören die Feststellung des Impfschutzes und die Versorgung mit wichtigen Mineralien und Nährstoffen. Gesundheit ist eine wichtige Voraussetzung für die Schwangerschaft. Dazu gehören eine ausgewogene Ernährung und absoluter Verzicht auf Nikotin und Alkohol. Ausreichend Bewegung an der frischen Luft, genügend Schlaf und eine positive Haltung zum Leben schaffen außerdem die besten Bedingungen für eine glückliche Schwangerschaft.

Gesund essen im Alltag

Einfach ist das nicht, weiß auch Verena Biegner, Spezialistin bei der <a href="http://www.mediherz-shop.de" target="_blank" > Versandapotheke mediherz.de </a>. Ihr Rat: "Essen Sie vor allem Obst, Gemüse und Vollkornprodukte und achten Sie auf die Qualität." Sie empfiehlt außerdem, Fleisch nur in Maßen zu genießen und auch hier auf die Herkunft zu achten. Eine zusätzliche Sicherheit für die Versorgung der Frau sieht Verena Biegner auch in der Einnahme von Orthomol Natal.

Orthomol Natal sichert Grundversorgung während der Schwangerschaft
Vor allem im ersten Drittel der Schwangerschaft haben viele Frauen mit Übelkeit zu kämpfen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sie in dieser Phase Gewicht verlieren. Orthomol Natal liefert die wichtigsten Nährstoffe, die so auch das heranwachsende Baby erreichen. Die regelmäßigen Blutuntersuchungen liefern bis zur Geburt wichtige Hinweise darauf, ob die Versorgung regelrecht ist oder Anpassungen erforderlich sind.

Orthomol Natal auch der Geburt

Die Geburt ist ein großer Kraftakt für den Körper. Die nachfolgende Stillzeit fordert dem weiblichen Körper ebenfalls viel ab, erleichtert aber dafür auch die Gewichtsabnahme. Frauen, die sich gesund ernähren und sechs Monate oder länger voll stillen, erreichen ihr Ausgangsgewicht leichter und vor allem auf eine gesunde Weise. Aber auch jetzt trägt <a href="http:// http://www.mediherz-shop.de/keywordsearch/searchitem =orthomol+natal" target="_blank" > Orthomol Natal </a> dazu bei, dass wichtige Nährstoffe zugeführt werden, bis wieder genügend Zeit für ausgewogene Mahlzeiten bleibt.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mediherz.de
Versandapotheke mediherz.de
August Borsig Str. 3 97526 Sennfeld

Pressekontakt
http://www.saam-media.de
saamMedia Agentur für Kommunikation und Media
Schulstr. 46 97526 Waigolshausen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de