Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.427.994x
11.08.2015 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Elmar Basse¹ | Pressemitteilung löschen

Hypnose bei Dr. Elmar Basse in Hamburg kann helfen

Hypnose ist häufig im TV zu sehen, meist zum Zwecke der Unterhaltung. Das hat mit klinischer Hypnose wenig zu tun, erklärt Dr. Elmar Basse, der seit vielen Jahren in seiner psychologischen Praxis in Hamburg arbeitet, die sich zentral in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs befindet.
Wenn die Hypnose nicht rein zur Unterhaltung angewendet wird, so ist sie, erläutert Elmar Basse, ein Heilverfahren, für welches man in Deutschland auch eine Therapiezulassung braucht. Denn um Menschen behandeln zu können, braucht man auch ein Verständnis für ihren Zustand und für ihr Leiden. Es ist auch erforderlich, so Elmar Basse, erkennen zu können, ob es gewisse Begleit- oder Grunderkrankungen gibt, die es zu berücksichtigen gilt.
Das gilt auch für Themen wie die Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion, erklärt Elmar Basse. Denn die Hypnose ist ein Weg, mit den Kräften des Unbewussten in Kontakt zu kommen, gerade daraus zieht sie ja ihre besondere Wirksamkeit. Und wer diese Aufgabe annimmt, unbewusste Heilungskräfte zu aktivieren, hat auch eine besondere Verantwortung, welche durch die Therapiezulassung dokumentiert wird.
Viele Menschen, die zu Elmar Basse kommen, haben schon eine ganze Reihe von Versuchen hinter sich, mit ihrem Anliegen Hilfe zu erfahren. So haben zum Beispiel Raucher, die zur Raucherentwöhnung kommen, nicht selten schon selbst versucht, mit dem Rauchen aufzuhören. Nun erhoffen sie sich, dass Kräfte im Unbewussten aktiviert werden können, die ihnen sonst unzugänglich bleiben.
Andere Klienten möchten Gewicht abnehmen. Ein sehr verbreitetes Anwendungsgebiet ist auch die Behandlung von Ängsten, z.B. Flugangst, soziale Angst, Errötungsangst, die verschiedensten Phobien, aber auch Angst- und Panikattacken lassen sich mit Hypnose behandeln. Es gibt zudem eine ganze Reihe weiterer Anwendungsgebiete, die Elmar Basse auf seiner Homepage auflistet.
Anders als es im Fernsehen oft dargestellt wird, geht es bei Dr. Elmar Basse nicht darum, "etwas mit den Klienten zu machen", ggf. sogar noch gegen deren Willen. Diese Vorstellung beherrscht zwar viele Menschen, führt aber in die Irre. "Prinzipiell kann man in der Hypnose nichts gegen den Willen eines Menschen machen. Jeder geht nur so weit, wie er zu gehen bereit ist", erklärt Elmar Basse.
So ist zwar zum Beispiel die Raucherentwöhnung mit Hypnose eines der erfolgreichsten Nichtraucherverfahren. Wenn aber ein Raucher gar nicht motiviert ist, mit dem Rauchen aufzuhören, sondern nur auf äußeren Druck zur Entwöhnung geht, sind die Erfolgsaussichten geringer. Wenn sich der Raucher sogar geradezu gegen die Hypnose stemmt, wird sie auch nichts ausrichten können.
Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse ist ein kooperatives Verfahren. Therapeut und Klient arbeiten gemeinsam daran, dass eine Heilung im Unbewussten geschehen kann. Oft können schon eine oder einige wenige Sitzungen zu der gewünschten Veränderung führen, bei der Raucherentwöhnung reicht zum Beispiel meist schon eine einzige Sitzung, um mit dem Rauchen aufzuhören und dauerhaft rauchfrei zu bleiben.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.dr-basse.de
Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg

Pressekontakt
http://www.dr-basse.de
Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de