Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 85
  Pressemitteilungen gesamt: 306.950
  Pressemitteilungen gelesen: 39.764.645x
06.12.2018 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Elmar Basse¹ | Pressemitteilung löschen

Hypnose in Hamburg | Flugangst | Dr. phil. Elmar Basse

Flugangst kann für viele Betroffene ein großes Problem darstellen, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse (https://www.provenexpert.com/de-de/dr-phil-elmar-basse-hypnose-hamburg/) von der Praxis für Hypnose Hamburg (https://www.angst-hypnose.com). Denn wenn man nun einmal fliegen muss, sei es aus beruflichen oder privaten Gründen, dann ist ein Vermeidungsverhalten auf die Dauer keine Lösung, will man nicht teils schwerwiegende Konsequenzen in Kauf nehmen. Medikamentöse Beruhigungsmittel oder Substanzgebrauch von alkoholischen Getränken sind nur Symptombekämpfungen, die kurzfristig Erleichterung verschaffen können, aber ebenfalls ihre Kosten in sich tragen. Zudem können sie oftmals, so der Hypnosetherapeut Elmar Basse, das Problem nicht stillstellen, nicht einmal oder oft nur sehr unzureichend für die jeweilige Reise.
In der therapeutischen Suche nach der Ursache der Problematik wird von vielen Gesprächstherapeuten neurosenspsychologisch nach der Wurzel des Übels im Kindheitserleben gefahndet, Das entspricht aber nicht der Selbstwahrnehmung vieler Betroffener, denen es nicht eingängig ist, so sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, dass ihre Flugangst mit einem Problem in der Kindheit zusammenhänge. Das mag von therapeutischer Seite aus gesehen an der Ignoranz oder dem Widerstand der Patienten liegen, aus Betroffenensicht aber vielleicht auch daran, dass hier versucht wird, sie in ein dogmatisches Korsett zu pressen, das dann doch zu eng zu sein scheint.
Wie die Erfahrung lehrt, gibt es, so erwähnt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, auch viele von Flugangst betroffene Menschen, die zum Teil jahrelang mehr oder minder problemlos fliegen konnten, bis es irgendwann nicht mehr ging. Der Auslöser kann ein problematisches Erlebnis sein, bei genauerer Befragung stellt sich aber oft heraus, dass es auch nicht in Wirklichkeit schlimmer war als frühere Erlebnisse. Nur hat der Organismus bei diesem Mal anders reagiert und ein Problem ist daraus entstanden, sagt Elmar Basse.
Mit ihrem bewussten Verstand sind sich viele der von Flugangst betroffenen Menschen durchaus darüber klar, dass es keinen sachlichen, rationalen Grund für ihre Angst gibt. Diese scheint ihnen durchaus irrational, aber nichtsdestoweniger unbeherrschbar zu sein. Sie sagen dann gerne, das Problem sei im Kopf, und versuchen mit ihrem bewussten Verstand und bewussten Willen ihrer Flugangst beizukommen, müssen jedoch oft erleben, dass es auf diese Weise nicht funktioniert und der Organismus nicht auf die Interventionen des Verstandes und des bewussten Willens reagiert. Das ist für die Betroffenen oft fatal, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, weil die Ergebnislosigkeit ihrer Bemühungen in den Flugangst-Patienten das Gefühl entstehen lässt, sie seien hilflos und man könne an ihrem Leiden nichts machen.
Tatsächlich lässt sich aber vielen Betroffenen helfen, wenn nicht mehr der bewusste Verstand eingesetzt wird, sondern es zu einer Kommunikation mit dem Unbewussten kommt, zum Beispiel auf dem Weg der klinischen Hypnose bei Elmar Basse.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.dr-basse.de
Dr. phil. Elmar Basse - Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Colonnaden 5 20354 Hamburg

Pressekontakt
https://www.elmarbasse.de
Dr. phil. Elmar Basse - Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Colonnaden 5 20354 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de