Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 379.329
  Pressemitteilungen gelesen: 64.310.995x
04.08.2022 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Herr Dr. Christian Lamest und Kollegen¹ | Pressemitteilung löschen

Moderne Zahnmedizin - Beste Ergebnisse auch bei sehr komplexen Zahnbehandlungen

Dillingen, 04.08.2022 - Neuster Stand komplexer Zahnbehandlungen zum Wohle des Patienten



Zahnleiden sind für den Großteil der Menschen auch heutzutage weiterhin mit tiefsitzenden Ängsten verbunden. Die Angst vor Schmerzen bei der Behandlung ist fest verankert. Außerdem kann Scham eine Rolle spielen. Das große Problem in der Gesellschaft ist unzureichende zahnmedizinische Aufklärung. Der erste Schritt zu besserer Zahngesundheit sind entsprechende Informationen.



Geht man immerhin zweimal jährlich zu einer Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt, hat man gegenüber dem Großteil der Gesellschaft bereits einen entscheidenden Vorteil: Man ist stets auf dem neusten Stand was moderne Zahnbehandlung angeht. Selbst komplexe Zahnoperationen stellen heute dank innovativer Technologie und hochqualitativer Ausbildung der Zahnmediziner in unseren Gefilden keine Hürde mehr dar.



Implantologie heute



Von komplexeren Behandlungen spricht man in der Zahnmedizin, wenn es über Zahnreinigung, Kariesbekämpfung und einfache Eingriffe wie Wurzelbehandlungen hinausgeht. Darunter fällt etwa der Bereich der Implantologie sowie Zahnkronen und -Brücken. Seit der Jahrtausendwende hat sich hier durch den rasanten Fortschritt der Medizintechnik viel getan.



Moderne Zahnbehandlung ist digital und eine Zahnklinik verfügt heute in der Regel über eigene CAD- und CAM-Systeme, das bedeutet computergesteuerte Analyse- sowie Produktionsapparaturen. Dentale Volumentomografen zeichnen präzise 3D-Abildungen vom Kiefer eines Patienten und ermöglichen eine perfekte Vorbereitung des medizinischen Eingriffs. Des Weiteren hielt in den letzten Jahren der 3D-Drucker Einzug in den Zahnkliniken des Landes. Vorbei ist die Zeit von klassischen, zweidimensionalen Röntgenbildern und fehlerhaften Zahnprothesen.



Interdisziplinarität als Erfolgskonzept



Entscheidend für die Kompetenz einer Zahnklinik, in der Zahnmediziner und -Techniker Hand in Hand für das Wohl des Patienten arbeiten, ist die interdisziplinäre Organisation des Prozesses. Um als Patient bei weitreichenderen Leiden nicht vom allgemeinen Zahnarzt zum Facharzt weitergeleitet werden zu müssen, der unter Umständen gar nicht zuständig ist, sollte man sich an eine meist deutlich breiter aufgestellte Zahnklinik wenden, die neben "normalen" Zahnärzten auch Experten und Fachzahnärzte für Oralchirurgie, für Implantologie, für Endondotie und weitere Fachbereiche beschäftigt, welche auch komplexe Operationen übernehmen.



Zusätzlich von Vorteil ist es, wenn sich ein Dentallabor mit im Haus befindet. So sind kurze Wege bei der Kommunikation sowie bei der Produktion zwischen den Experten garantiert.



Behandlungsprozess



Als Beispiel kann man einen gängigen Fall anführen, bei dem ein Zahn neben einem nicht intakten Weisheitszahn beschädigt ist und durch ein Implantat ersetzt werden soll. Dies erfordert die präventive Entfernung des Weisheitszahns, was einer ambulanten Operation entspricht. Ist nun der Patient ein sogenannter Angstpatient, muss der Eingriff unter bestimmter psychologischer Schulung der Mediziner und Anwendung einer Vollnarkose stattfinden.



Des Weiteren ist es für eine erfolgreiche Behandlung unabdinglich, dass die Produktion sowie der Einsatz des Implantats durch 3D-Analysewerkzeuge präzise unterstützt wird. Nur so kann mit absoluter Wahrscheinlichkeit eine Schädigung von Zahnwurzeln, -Nerven sowie von Nachbarzähnen und der gesamten Kieferhöhle ausgeschlossen werden.



Die Praxisklinik Saarland bietet als Zahnklinik für Oralchirurgie und Implantologie moderne Zahnbehandlung "aus einer Hand". Die interdisziplinäre Arbeitsweise zwischen den Experten verschiedener Metiers garantiert dem Patient ein Sorglos-Paket an Leistungen. So kann er mitunter nach jahrelangem Leiden mit neuen Implantaten wieder voller Selbstbewusstsein in den Spiegel schauen. Das körperliche Wohlbefinden ist auch der Schlüssel zu emotionaler Gesundheit.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Praxisklinik für zahnärztliche Chirurgie und Implantologie
Herr Dr. Christian Lamest und Kollegen
Stummstraße 33
66763 Dillingen
Deutschland

fon ..: 06831-894440
web ..: https://www.zahnkliniksaarland.de/
email : kontakt@zahnkliniksaarland.de

Pressekontakt
Praxisklinik für zahnärztliche Chirurgie und Implantologie
Herr Dr. Christian Lamest und Kollegen
Stummstraße 33
66763 Dillingen

fon ..: 06831-894440
web ..: https://www.zahnkliniksaarland.de/
email : kontakt@zahnkliniksaarland.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de