Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 114
  Pressemitteilungen gesamt: 307.508
  Pressemitteilungen gelesen: 39.849.469x
13.04.2018 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Anja Waldow¹ | Pressemitteilung löschen

Mit Kindern in die Ferne

Klassischerweise werden Fernreisen in den Wintermonaten unternommen, wenn in Deutschland Schmuddelwetter die Laune trübt und in fernen Ländern Sonnengarantie herrscht. Aber auch im Sommer sind viele Ferndestinationen eine Reise wert: Dann sind dort die Strände leerer, an den Sehenswürdigkeiten muss niemand lange warten, und die Gastgeber vor Ort sind entspannt. Und selbst wenn das Wetter nicht immer zu 100 Prozent mitspielt und der ein oder andere Regenguss eingeplant werden muss, so herrschen doch warme Temperaturen und angenehmes exotisches Klima. Besonders für Familien mit Kindern bieten sich die Sommermonate für eine Fernreise an, denn viele Hotels und auch Flüge sind dann deutlich günstiger als in der Hauptsaison. Weiteres Plus: Gerade ein Urlaub in der Ferne wird - unter anderem aufgrund des Langstreckenflugs und eines eventuellen Jetlags - häufig für länger als zwei Wochen gebucht, was während der sechswöchigen Sommerferien einfacher zu bewerkstelligen ist. Bei Neckermann Reisen stehen zahlreiche familienkompatible Fernreisemöglichkeiten zur Auswahl.

Mexiko: Maya-Pyramiden, Regenwälder und karibische Strände

Dass auch Ruinen für Kinder spannend sind, wenn sie auf ihnen herumklettern dürfen oder geheimnisvolle Symbole entschlüsseln können, lässt sich beispielsweise in Mexiko beobachten: Dort haben die Mayas und Azteken zahlreiche Tummelplätze für kleine Hobbyarchäologen hinterlassen. Den perfekten karibischen Rahmen für einen Familienurlaub bilden die langen Sandstrände, das türkisblaue Meer und bunt-fröhliche Fiestas. Am schönen Strand von Playacar bietet das Viva Wyndham Maya (vier Sterne) ein umfangreiches Sportprogramm für aktive Urlauber, Kid"s Fun Club und Kinderbecken für die kleinen Gäste sowie eine Kletterwand für sportliche Gäste jeden Alters. Das charmante Playa del Carmen mit vielen Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten sowie einer schönen Flaniermeile liegt ganz in der Nähe. Das Dine around-Konzept ermöglicht es den Gästen zudem, auch die A-la-carte-Restaurants des benachbarten Hotel Viva Azteca kennen zu lernen.

Zwei Wochen im Superior-Zimmer mit All Inclusive, inklusive Flug, Transfer und Rail & Fly ab 1.703 Euro pro Erwachsener, ab 948 Euro pro Kind (zwei bis 14 Jahre), zum Beispiel am 25. Juni 2018 ab Frankfurt mit Condor.

Wo die wilden Tiere wohnen: Südafrika

Tierbeobachtungen sind nicht nur für Kinder ein Abenteuer - auch erwachsene Gäste kommen dabei aus dem Staunen nicht heraus. In Südafrika lässt sich gerade im dortigen Winter das wilde Leben gut beobachten, da Sträucher und Bäume ihre Blätter verloren haben, die Graslandschaft nicht mehr so hoch steht und die Tiere dadurch besser zu entdecken sind. Die 15-tägige Familien-Mietwagenrundreise "Gartenroute für große und kleine Entdecker" führt ab und bis Kapstadt zu zahlreichen Highlights im Süden des Landes: Während der ersten Rundreisetage in Kapstadt wird beispielsweise das Two Oceans Aquarium besucht, eine Seilbahnfahrt auf den Tafelberg bietet atemberaubende Aussichten, und am nahen Boulders Beach lassen sich die watschelnden Pinguine beobachten. Zwei Übernachtungen auf einer Straußenfarm in Oudthoorn, der Besuch des Freiluft-Affengeheges "Monkeyland" und der weltweit größten, in einem Urwald gelegenen Vogelvoliere" Birds of Eden" versprechen weitere spannende Einblicke in das tierische Leben Südafrikas. Den grauen Riesen ganz nah kommen die Gäste auf den Safaris im Addo Elephant Nationalpark. Auch Wale lassen sich im südafrikanischen Winter besonders häufig vor der Küste sehen.

15-tägige Selbstfahrerrundreise inklusive Europcar-Mietwagen, Verpflegung laut Programm, je zwei Morgen- und Abendpirschfahrten, Rail & Fly ab 2.621 Euro pro Erwachsener, ab 1.377 Euro pro Kind, zum Beispiel am 15. Juli 2018 ab Frankfurt mit Emirates. Bei eigener Anreise ab 1.525 Euro pro Erwachsenen, ab 407 Euro pro Kind (zwei bis elf Jahre).

Dschungel-Feeling und Traumstrände in Thailand

Mit seinen ganzjährig gleichbleibenden Temperaturen ist Thailand auch in den Sommermonaten ein attraktives Reiseziel - der tägliche Regenguss ist in der Wärme gut auszuhalten und gerade für Kinder häufig ein großer Spaß. Auch dort sind die Preise im Sommer sehr viel günstiger als im Winter. Die fünftägige Busrundreise "Dschungelabenteuer für die ganze Familie" gibt einen Einblick in das kinderfreundliche Land abseits der Strände: Durch Bangkok geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit einem Boot weiter zum märchenhaften Königspalast und dem gigantischen liegenden Buddha in der Tempelanlage des Wat Pho. In Damnoen Saduak wird das geschäftige Treiben auf dem schwimmenden Markt beobachtet und am River Kwai die berühmtberüchtigte Brücke besucht, bevor eine Fahrt mit der Burmabahn durch beeindruckende bergige Landschaften führt. Zwei Übernachtungen im Hin Tok River Camp lassen Dschungelabenteuer-Feeling aufkommen. Für eine Badeverlängerung bietet sich Phuket an, wo vor allem Kamala Beach wegen des langen, flach abfallenden Sandstrandes bei Familien sehr beliebt ist. Dort verfügt das direkt am Meer gelegene Sunwing Kamala Beach (vier Sterne) über modern und familiengerecht eingerichtete Studios, eine große Poollandschaft mit sieben Pools und drei Wasserrutschen, Babysitter-Service und Kinderclub. Speziell für Gäste mit Kleinkindern sind die ebenerdigen "Happy Baby Studios" mit einer geschlossenen Terrasse, Babybett, Hochstuhl, Buggy, Kindergedeck und weiteren kindgerechten Extras ausgestattet.

Rundreise mit vier Übernachtungen und Verpflegung laut Programm sowie zehn Übernachtungen im Studio mit Frühstück im Sunwing Kamala Beach inklusive Flug, Transfer, Inlandsflug, Rail & Fly, ab 1.666 Euro pro Erwachsener, ab 1.643 Euro pro Kind (zwei bis elf Jahre), zum Beispiel am 25. Juni 2018 ab Frankfurt mit Etihad Airways.

Mauritius: Vulkane, grüne Berglandschaften und Sandstrände im Indischen Ozean

Auch auf Mauritius herrscht in unseren Sommermonaten Winter - und das bei durchaus badetauglichen Temperaturen und nur wenig Niederschlag. Die geringe Zeitverschiebung von nur zwei Stunden macht das Reisen auch mit kleinen Kindern einfach. Vor Ort gibt es auf der "Perle des Indischen Ozeans" viel zu entdecken: Tropische Gärten, Wasserfälle, Bananen- und Ananasplantagen, vulkanische Bergmassive und die charmante Inselhauptstadt Port Louis sind lohnenswerte Ausflugsziele für die ganze Familie. Zudem ist Mauritius ein Wassersportparadies: Über und unter Wasser lässt sich hervorragend Schnorcheln, Tauchen, Surfen oder Segeln, die flach abfallenden Sandstrände sind vor allem für Familien mit kleinen Kindern ideal. Direkt an einer kleinen Sandbucht in Kalodyne an der Nordküste von Mauritius liegt das Seaview Calodyne Lifestyle Resort (vier Sterne). Das komplett renovierte Hotel versprüht mauritisches Flair, serviert mauritisch-europäische Fusionsküche und bietet seinen kleinen Gästen ein in den Hauptpool integriertes Kinderbecken, Miniclub und einen Spielplatz. Diverse Wassersportaktivitäten und ein Spa runden das Angebot ab. Urlaubern mit Kindern stehen großzügige Familienzimmer mit drei Schlafzimmer und Küchenzeile zur Verfügung.

Sieben Übernachtungen im Familienzimmer mit drei Schlafzimmern und Halbpension, inklusive Flug mit Condor, Transfer, Rail & Fly ab 1.636 Euro pro Erwachsener, ab 1.248 Euro pro Kind (zwei bis zwölf Jahre), zum Beispiel am 20. Juli 2018 ab Frankfurt mit Condor.

Die Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook/Neckermann Reisen-Agentur, unter http://www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Neckermann Reisen-Kundenservice unter 0234 / 961035263.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.thomascook.de/unternehmen
Neckermann Reisen
Thomas-Cook-Platz 1 61440 Oberursel

Pressekontakt
http://www.thomascook.de/unternehmen
Neckermann Reisen
Thomas-Cook-Platz 1 61440 Oberursel

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de