Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 84
  Pressemitteilungen gesamt: 351.435
  Pressemitteilungen gelesen: 46.333.988x
02.08.2020 | Umwelt & Energie | geschrieben von Herr Robert Wauschek¹ | Pressemitteilung löschen

Klimatechnik: Aktueller denn je

Energiesparen gehört zu den aktuellsten Themen in den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Wer auf sich hält, heizt mit Erdwärme und anderen nachhaltigen Energiemanagementsystemen. Doch nicht nur das Heizen benötigt Energie. 40% der weltweit verbrauchten Energie fließt in die Beheizung und Kühlung von Gebäuden - und wenn der nächste Hitzesommer ins Haus steht, ist Kühlen Thema Nummer 1.



In Zeiten von Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energiesparen ist eine effiziente Lösung zur Däm-mung von Kälte- oder Wärmeverlust angesagt. Dies beginnt bei der Dämmung von Häuserfassaden und zieht sich über den Einbau von modernen, wärmedämmenden Fenstern bis hin zum optimierten Einbau von Klima- und Kältetechnik mit bestens gedämmten Rohren und Leitungen.



Durch die richtige Dämmung eines durchschnittlichen Heizraums eines Einfamilienhauses mitsamt den dazu gehörigen Leitungen können zum Beispiel bereits 1,5 t CO2 jährlich eingespart werden. Dies verringert nicht nur den persönlichen CO2 Abdruck, sondern spart auch Geld. Denn Energie ist teuer, egal ob sie zum Heizen oder Kühlen verwendet wird. Beim Experten für Klima- und Kältetechnik weiß man, dass sinnvolle Isolierung das Um und Auf beim Energiesparen ist.



"Dämmen bedeutet Klimaschutz und senkt die Energiekosten", erklärt der Klimatechnik Experte von Winninger Kälte- und Klimatechnik, "Wir arbeiten mit einer Vielzahl an Dämmstoffen und können mit der idealen Verarbeitung beste Ergebnisse in den Bereichen Kälteisolierung, Wärmeisolierung und Schallschutz erzielen. So vereinbaren unsere Kunden nicht nur das Anliegen Klimaschutz sondern sparen auch eine Menge Geld."



So kurz vor dem Hitzesommer ist das doch eine Ansage - also nichts wie hin zum Klimatechnik Experten und beraten lassen: http://www.winninger.at.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Ernst Winninger GmbH
Herr Robert Wauschek
Handelsstraße 10
4844 Regau
Österreich

fon ..: +43 (7672) 72 725-0
fax ..: +43 (7672) 72 725-75
web ..: http://www.winninger.at
email : office@winninger.at

Pressekontakt
Ernst Winninger GmbH
Herr Robert Wauschek
Handelsstraße 10
4844 Regau

fon ..: +43 (7672) 72 725-0
web ..: http://www.winninger.at
email : presse@romanahasenoehrl.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de