Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 378.442
  Pressemitteilungen gelesen: 63.326.519x
21.06.2022 | Umwelt & Energie | geschrieben von Herr Peter Secklehner¹ | Pressemitteilung löschen

Holzpellets: Wann kaufen?

Die Umstellung der Heizung auf Pellets liegt nach wie vor im Trend. Pellets sind ein regionales Produkt und unabhängig von der Entwicklung des Öl- oder Gaspreises, die Entscheidung ist also durchaus klug. Nichtsdestotrotz steigen die Preise zurzeit an - wann sollte man also kaufen? Die Tipps vom Profi widmet heute JPA Fördertechnik, der Experte für Pelletförderer und Siloaustragung.



Ganz allgemein ist der Markt zurzeit nervös, egal um welche Produkte es geht. Vor allem in Sachen Rohstoffe herrschen große Unsicherheiten und es wird allgemein empfohlen, Heizmaterialien oder Arbeitsmaterialien für Haus und Garten, die man dringend braucht, jetzt zu kaufen. Mit Verbilligungen ist in absehbarer Zeit nicht zu rechnen, wissen Finanzexperten. Und was bedeutet das für den Kauf von Pellets?



• Generell wird immer geraten, die Vorräte im späten Frühjahr zu füllen, da dann der Preis am Günstigsten ist. Wer das versäumt hat, sollte dennoch jetzt kaufen und nicht bis zum Herbst warten.

• Lieber Qualität kaufen und keine Billigangebote wahr nehmen. Qualitätsgeprüfte Pellets sind genormt, haben einen geringen Staubanteil und schonen so die Heizung. Unbedingt beim Profi kaufen!

• Regional kaufen ist meist nicht nur günstiger, sondern schützt auch die Umwelt. Außerdem kann man beim regionalen Anbieter viel einfacher Bestellung und Lieferung regeln und spart somit Nerven. Bei einem regionalen Anbieter kann man auch über Sammelbestellungen verhandeln, falls Nachbarn ebenfalls mit Pellets heizen.



Mit diesen Profitipps sind Sie gerüstet für den Winter!



Bei JPA Fördertechnik kann man zudem alles zum Thema Fördertechnik erfahren: http://www.jpa-tec.com.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
JPA Fördertechnik GmbH
Herr Peter Secklehner
Wagnerstrasse 7
4812 Pinsdorf
Österreich

fon ..: 0043 7612 76133-0
fax ..: 0043 7612 761334
web ..: http://www.jpa-tec.com
email : office@jpa.at

Pressekontakt
JPA Fördertechnik GmbH
Herr Peter Secklehner
Wagnerstrasse 7
4812 Pinsdorf

fon ..: 0043 7612 76133-0
web ..: http://www.jpa-tec.com
email : presse@romanahasenoehrl.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de