Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 378.378
  Pressemitteilungen gelesen: 63.222.996x
01.06.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Herr Harald de Vries¹ | Pressemitteilung löschen

L-Capital - Vorratsgesellschaften in Deutschland, UK und USA

So sind z.B. Geschäftsreisen zum Gründungsstandort notwendig, um alle erforderlichen Unterschriften abzugeben. Mit dem Kauf einer Vorratsgesellschaft, also einer bereits existierenden und eingetragenen Gesellschaft, sind diese Hürden in nur einem Schritt erledigt. Sie sind ohne persönliche Haftung sofort handlungsfähig, während Sie bei einer Gründung die Eintragung ins Handelsregister abwarten müssen. Das kann längere Zeit in Anspruch nehmen. 



Welche Risiken gibt es?

Beim Kauf einer Vorratsgesellschaft wird die Übernahme von nicht erwartbaren Altlasten vermieden. Beim Kauf einer bereits operativ aktiv gewesenen Gesellschaft kann das anders sein. Sie übernehmen eine Vorratsgesellschaft frei von Gründungsrisiken. Es besteht von Anfang an Haftungsschutz. Bei einer normalen Gründung besteht ein Haftungsrisiko bis zum Eintrag ins Handelsregister. Sie profitieren hierbei auch von der Erfahrung aus über 6.000 Gesellschaftsgründungen.



Vorratsgesellschaft vs Mantelgesellschaft

Eine Mantelgesellschaft oder ein Firmenmantel ist eine bereits im Handelsregister eingetragene Gesellschaft, welche nicht operativ tätig ist. ABER: Bei einer Mantelgesellschaft handelt es sich zumeist um eine ehemals aktive Gesellschaft, die auch Altlasten aus ihrer früheren operativen Tätigkeit haben kann. Bei einer Vorratsgesellschaft ist eine vorherige operative Tätigkeit ausgeschlossen. Vorratsgesellschaften werden allein für den Zweck des Verkaufs und der schnellen Übernahme gegründet und haben bis zu ihrem Erwerb keinen anderen Unternehmenszweck, als die Verwaltung des eigenen Vermögens.



Vorratsgesellschaft vs Selbstgründung

Der größte Unterschied liegt in der sofortigen Verfügbarkeit von Vorratsgesellschaften. Sie stehen innerhalb von 24 Stunden zur Übernahme bereit und es gibt keine Gründungsrisiken. Sie haben bei einer Vorratsgesellschaft alle Vorteile, die Sie sonst auch bei der Gestaltung Ihrer selbst gegründeten Gesellschaft haben: Freie Wahl des Sitzes, der Anschrift und des Unternehmenszwecks. Sie entscheiden, wie Ihre Gesellschaft nach der Übernahme aussehen soll und Ihr Notar meldet diese Änderungen dann beim Handelsregister an. Auch die Sitzverlegung und ein Wechsel des Registergerichts beim Handelsregister kein Problem. Ein wichtiger Aspekt: Die Gesellschaft existiert schon längere Zeit, dass kann sich bei neuen Geschäftsverbindungen positiv auswirken.



Holen Sie sich jetzt eine Vorratsgesellschaft an 15 Standorten in Deutschland oder in USA oder UK oder an jedem weltweiten Standort - immer mit einem Bankkonto. Sie wollen für komplexe Unternehmensstrukturen ein individuelles Angebot? L-Capital & Partner haben internationale, juristischer Transaktionserfahrung und spezielle Expertise im Unternehmensrecht. Sie bekommen eine auf Ihre Erfordernisse zugeschnittene Lösung.



Fazit in Stichpunkten

Binnen 24 Stunden. Schnell und rechtssicher vom Spezialisten, ohne Haftungsrisiko,15 Standorte, flexible Satzung, Bankkonto

Zusatzleistungen: Sekretariatsservice, Webseite mit Video, Domain, Emailpostfach, Telefonnummer, Pressemeldung, Corporate Design mit Logo, Business Card, Image Broschüre, Briefbogen



Über L-Capital

L-Capital ist eine Consulting Company mit den Schwerpunkten Unternehmensfinanzierungen aller Art, Prozessfinanzierung und Marketing. Gerade bei Projektfinanzierungen ist es häufig gewünscht, die operative Gesellschaft von der Finanzierung zu trennen, damit direkter Einfluß durch Investoren unterbleibt. Auch ist es generell für jedes Unternehmen ratsam, dass Marketing von der operativen Gesellschaft zu trennen, um negative Ereignisse, die auf unklaren gesetzlichen Regelungen beruhen, auszuschließen. Und, last but not least, ist es sinnvoll Unternehmensbereiche auszugliedern und in einer Holding neu zu organisieren, um so profitable und schützenswerte Unternehmensteile von nicht profitablen zu trennen. Das reduziert Steuerbelastungen, hilft beim Unternehmensverkauf, schützt vor Pfändungen und hilft bei Verlagerung ins Ausland - Stichwort "Bulletproof".



Details können hier abgerufen werden:

https://l-capital.uk/vorratsgesellschaften/



Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
L-Capital - Blackcore UK Ltd
Herr Harald de Vries
63-66 Hatton Garden, Fifth Floor, Suite 23
EC1N 8LE London
Großbritannien

fon ..: +44 845 891 0560
web ..: http://www.l-capital.uk
email : info@l-capital.uk

Pressekontakt
L-Capital - Blackcore UK Ltd
Herr Harald de Vries
63-66 Hatton Garden, Fifth Floor, Suite 23
EC1N 8LE London

fon ..: +44 845 891 0560
web ..: http://www.l-capital.uk
email : info@l-capital.uk

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de