Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 379.329
  Pressemitteilungen gelesen: 64.310.572x
15.07.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von David Hodge¹ | Pressemitteilung löschen

Commerce Resources liefert erste REC-Mischprobe mit 24,2 % NdPr an großen Seltenerdproduzenten





15. Juli 2022 - Commerce Resources Corp. (TSXv: CCE, FWB: D7H0, OTCQX: CMRZF) (das Unternehmen oder Commerce) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die erste Lieferung einer Konzentratprobe mit gemischtem Seltenerdkarbonat (gemischtes REC) an einen großen globalen Produzenten von Seltenerdelementen (REEs) zur Bewertung abgeschlossen hat. Die Probe (Gramm-Mengen) entspricht den typischen Marktspezifikationen und wurde im Rahmen des laufenden Kapazitätsausbaus des Unternehmens auf größere Kilogramm-Mengen hergestellt.



Die Probe folgt auf die ersten vom Unternehmen produzierten REC-Mischproben (Gramm-Mengen), die am 23. März 2022 bekannt gegeben wurden. Das Unternehmen freut sich, mitzuteilen, dass die neue Probe eine Neodym- (Nd) plus Praseodym-(Pr) -Verteilung - d. h. einen Anteil von Nd+Pr-Oxid am gesamten Seltenerdoxid (REO) - von 24,2 % aufweist, was deutlich über der von mehreren großen globalen Produzenten gemeldeten Verteilung und über der Verteilung in den zuvor produzierten Proben (21,6 % bzw. 22,4 % NdPr) liegt. Darüber hinaus enthält die REC-Mischprobe 53,9 % REO, 1,0 ppm Th und 45 % Seltenerd-Oxide) mit hoher Ausbeute (>70 %), was den aktiven globalen Produzenten entspricht. Die Lagerstätte Ashram ist nicht nur eine der weltweit größten Seltenerdlagerstätten, sie ist auch eine der größten Flussspatlagerstätten der Welt. Sie hat das Potenzial, ein langfristiger Lieferant für die Hüttenspat- und Säurespatmärkte zu werden.



Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens unter http://www.commerceresources.com oder per E-Mail auf info@commerceresources.com.



Für das Board of Directors:

COMMERCE RESOURCES CORP.



Chris Grove

Chris Grove

President und Director

Tel: 604.484.2700

E-Mail: cgrove@commerceresources.com

Web: http://www.commerceresources.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.



Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, d.h. Informationen über Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder voraussieht, dass sie in Zukunft eintreten werden oder können. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten: dass wir erwarten, unserer Produktion von REC-Mischproben auszubauen; dass das gemischte REC-Konzentrat leicht verkäuflich ist; dass Ashram eine der größten Flussspatlagerstätten weltweit ist und das Potenzial hat, sich zu einem langfristigen Lieferanten für die Hüttenspat- und Säurespatmärkte zu entwickeln; und dass das Unternehmen sich als einer der kostengünstigsten Produzenten von Seltenerdmetallen weltweit positioniert. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen prognostiziert wurden. Zu den Risiken, die das Eintreten dieser Ereignisse, Aktivitäten oder Entwicklungen verändern oder verhindern könnten, gehören: dass wir möglicherweise nicht in der Lage sind, zusätzliche Explorationen auf dem Projekt Ashram vollständig zu finanzieren; dass, selbst wenn wir in der Lage sind, Kapital zu beschaffen, die Kosten für Explorationsaktivitäten steigen könnten, sodass wir möglicherweise nicht über ausreichende Mittel verfügen, um diese Explorations- oder Verarbeitungsaktivitäten zu bezahlen; der Zeitplan und der Inhalt zukünftiger Arbeitsprogramme; geologische Interpretationen auf Grundlage von Bohrungen, die sich mit zusätzlichen genaueren Informationen ändern können; potenzielle Prozessmethoden und Mineralgewinnungsannahmen, die auf begrenzten Testarbeiten und Vergleichen mit als analog angesehenen Lagerstätten beruhen, die bei weiteren Testarbeiten möglicherweise nicht vergleichbar sind; dass die Erprobung unseres Prozesses sich als nicht erfolgreich erweisen könnte oder dass die zukünftigen Proben aus dem Projekt Ashram keine positiven Ergebnisse liefern, und dass, selbst wenn solche Tests erfolgreich oder die ersten Probenergebnisse positiv sind, die wirtschaftlichen und anderen Ergebnisse nicht wie erwartet ausfallen könnten; die Verfügbarkeit von Arbeitskräften und Ausrüstung für die Durchführung künftiger Explorations- und Testarbeiten; geopolitische Risiken, die zu Instabilität auf den Märkten und in der Wirtschaft führen können. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung getätigt, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!






Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Commerce Resources Corp.
David Hodge
Suite 1450 - 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver, BC
Kanada

email : dhodge@commerceresources.com

Pressekontakt
Commerce Resources Corp.
David Hodge
Suite 1450 - 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver, BC

email : dhodge@commerceresources.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de