Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 380.858
  Pressemitteilungen gelesen: 66.175.137x
05.09.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Frau Katrin Herbers¹ | Pressemitteilung löschen

Allrounder in der Luftreinhaltung auf Schweizer Messeparkett

Erstmals seit der Premiere 2019 öffnet die Fachmesse für die Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz, die BLE.CH 2022 wieder ihre Tore. Vom 20. bis 22. September präsentiert sich TEKA erneut gemeinsam mit seinen schweizerischen Haupthandelspartnern LWB WeldTech und KSR Soudage sowie dem Experten für vielseitige Schneidlösungen MicroStep in Bern. Auf dem Gemeinschaftsstand E40 in Halle 3.0 erhalten Besucher einen Überblick über modernste Schweiß- und Schneidtechnik in Kombination mit der dazugehörigen innovativen Absaugtechnik. Dabei zeigt der deutsche Markenanbieter TEKA Bestseller aus seiner breiten Produktpalette an mobilen und stationären Absaug- und Filteranlagen.



"Wir punkten im Markt als Allrounder für innovative Sonderlösungen mit hoher Service- und Qualitätsphilosophie. Unsere vielfältig konfigurierbaren Anlagen geben uns dazu den Spielraum", erklärt TEKA-Geschäftsführer Simon Telöken. Als Beispiel hierfür wird auf der BLE.CH die Absaug- und Filteranlage FilterCube zu sehen sein, die als Baukastensystem individuell nach Kundenwünschen zusammengestellt werden kann. Sie tritt bei Livevorführungen der 3D-Plasmaschneidanlage der Baureihe MasterCut Compact in Aktion. Als dezentrale Lösung eingesetzt kann die FilterCube außerdem an vielen Einzelarbeitsplätzen gleichzeitig beim Schweißen, Schleifen oder Lasern Emissionen absaugen und als raumlufttechnische Lösung sogar ganze Hallenabschnitte von verschmutzter Prozessluft reinigen. Im Gespräch mit dem Messeteam vor Ort lassen sich vielseitige Anwendungsmöglichkeiten aufzeigen.



High End-Anlagen für langdauernde Rauchabsaugungen

(Absaug)Stark präsentiert sich TEKA auch, wenn es um mobile Absaug- und Filteranlagen für einzelne Arbeitsplätze geht. Mit seinen High End-Patronenfilteranlagen CartMaster und StrongMaster für langandauernde Rauchabsaugungen und dem Allrounder filltoo, der auch als Version mit platzsparender mobiler Werkbank erhältlich ist, bietet TEKA für nahezu jede Anwendung eine effektive und nachhaltige Absauglösung.



Raumluftmonitoring mit dem AirTracker

Das Raumluftmonitoring-System AirTracker ist in der dritten Produktgeneration mit einer neuen Software ausgestattet und damit Industrie 4.0-optimiert. TEKA lässt seinen Kunden die Wahl, ob der neue Airtracker in der Basisversion die Raumluftqualität in puncto Feinstaubbelastung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit überwacht oder darüber hinaus als neue Airtracker Pro-Version in den Dialog mit Fertigungs-, Filter- und Absaug-Anlagen tritt, um diese bedarfsgerecht zu steuern.





BLE.CH Stand E40 in Halle 3.0

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH
Herr Erwin Telöken
Millenkamp 9
48653 Coesfeld
Deutschland

fon ..: 0049 2541 84841-0
web ..: http://www.teka.eu
email : info@teka.eu

Pressekontakt
TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH
Frau Katrin Herbers
Millenkamp 9
48653 Coesfeld

fon ..: 0049 2541 84841-530
email : katrin.herbers@teka.eu

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de