Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 368.267
  Pressemitteilungen gelesen: 54.872.710x
14.06.2021 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Herr Dantse Dantse¹ | Pressemitteilung löschen

Herzensbruder - Das vergessene Kind

"Herzensbruder - das vergessene Kind , Schuld und Vergeltung: Antwort aus dem Jenseits" handelt vom Rechtsanwalt Johnny Walker, der sich in Darmstadt ein angenehmes Leben aufgebaut hat. Als seine Frau fremdgeht und ihn die Schatten seiner Vergangenheit wieder einholen, greift er auf einen Therapeuten zurück. Johnny erzählt Doktor Camara von dem Geheimnis, welches ihn leiden lässt, seit die Probleme wieder überhand gewannen. Die Stimme in seinem Kopf, eine kindliche Stimme, die ihm in einer fremden Sprache zuruft und ihn permanent plagt. Die vereinzelten französischen Phrasen, die er entschlüsseln kann, fordern seinen Tod.

Mithilfe des Therapeuten gelingt es Johnny, der Sache auf den Grund zu gehen und gemeinsam erfahren sie, dass es sich wahrscheinlich um das Kind handelt, von dem Johnny in seiner Kindheit im Rahmen einer Herztransplantation das Herz transplantiert bekommen hat.



Nach weiteren Annährungen mit der Stimme in seinem Kopf beschließt Johnny, seiner Vergangenheit auf den Grund zu gehen. Er sucht den Arzt auf, der ihm das Herz transplantierte und erfährt so, dass es sich tatsächlich um ein illegales Organ handelt, welches nicht das erste ist, das auf brutale Weise aus Afrika hertransportiert wurde. Nach dieser Erkenntnis macht sich Johnny also auf, nach Kamerun, und findet das Dorf, in dem Ella, das Kind, gewohnt hatte.

Nach dieser Reise plagt ihn die Stimme nun nicht mehr, doch Johnny kommt seinem anfänglichen Wunsch trotzdem nach und schließt sich seinem Vater und Großvater an, indem er Selbstmord begeht. Er sieht seine Erfahrungen als einen Generations-Fluch, den er nur durch die zusätzliche Tötung seiner beiden Kinder brechen kann.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
indayi edition
Frau Dantse Guy Dantse
Diltheyweg 5
64287 Darmstadt
Deutschland

fon ..: 017699318718
web ..: https://indayi.de/
email : info@indayi.de

Pressekontakt
indayi edition
Herr Dantse Dantse
Roßdörfer Straße 26
64287 Darmstadt

fon ..: 061514297421
web ..: http://www.indayi.de
email : info@indayi.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de