Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 13
  Pressemitteilungen gesamt: 334.717
  Pressemitteilungen gelesen: 43.894.552x
06.11.2019 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Vera Sander¹ | Pressemitteilung löschen

Integriertes Schriften-Management für Adobe CC, Sketch und Serif als Abo

Portland, Oregon, 6. November 2019 - Extensis® stellte auf der Adobe MAX-Konferenz in Los Angeles eine neue Abonnement-Version von Suitcase Fusion® vor. Diese ist ab sofort verfügbar. Der professionelle Fontmanager erschließt das volle Potenzial der Schriftensammlung eines Grafikers und steigert dessen Produktivität.

Suitcase Fusion unterstützt die neueste Version der Adobe Creative Cloud®. Anwender können direkt auf Schriften in Adobe Photoshop®, Adobe InDesign®, Adobe Illustrator®, Adobe InCopy® und Adobe After Effects® zugreifen und diese automatisch aktivieren. Dadurch entfällt die zeitaufwändige Suche und Aktivierung der richtigen Schriften; kostspielige Verzögerungen und Fehler im Designprozess lassen sich so vermeiden.

Neu in Suitcase Fusion ist das Plug-in für Sketch, einem Toolkit für Webseiten und Benutzeroberflächen. Skizzenzeichner können mit dem Plug-in beim Öffnen ihrer Dokumente automatisch genau die benötigten Schriften aktivieren. So können sie sich ohne Unterbrechung auf ihr kreatives Design konzentrieren. Das neue Plug-in ermöglicht es Sketch-Designern auch, Schriften für die Ausgabe zu sammeln, um sie mit Kunden oder Kollegen zu teilen.

Die neueste Version von Suitcase Fusion bietet erstmals die Integration in den Workflow mit Grafikprogrammen von Serif®. Suitcase Fusion erleichtert nun die Dokumentenverfolgung mit Affinity®-Produkten, darunter Affinity Designer®, Affinity Photo® und Affinity Publisher®. Suitcase Fusion unterstützt dabei Drag-&-Drop: Die Anwender ziehen lediglich eine Affinity-Datei per Drag & Drop in Suitcase Fusion, um Dokumentenfonts zu aktivieren und die Schriftverfolgung zu aktivieren. Nach diesem ersten Schritt beheben die User mit Suitcase Fusion Schriftfehler beim Öffnen von Dokumenten. Schriften lassen sich zudem für die Ausgabe sammeln.

Torsten Köbel, Country Manager bei Extensis: "Unsere klare Mission für Suitcase Fusion ist es, die Barrieren zu beseitigen, die den Kreativprozess unterbrechen".

Köbel freut sich über die Erweiterung des Fontmanagements auf weitere Lösungen, die bei Grafikern beliebt sind. "Dank dem neuen Abonnement-Service verfügen sie stets über die neuesten Innovationen und Integrationen."

Weitere Informationen über Suitcase Fusion sowie eine kostenlose 15-Tages-Testversion sind hier erhältlich:
https://www.extensis.com/de-de/suitcase-fusion

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.shortways.de
shortways communications
Belfortstr. 3 81667 München

Pressekontakt
http://www.shortways.de
shortways communications
Belfortstr. 3 81667 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de