Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 99
  Pressemitteilungen gesamt: 300.176
  Pressemitteilungen gelesen: 38.811.032x
07.09.2012 | Kunst & Kultur | geschrieben von Kay Zeisberg¹ | Pressemitteilung löschen

Roman "Marmorpalast" von Kay Zeisberg erschienen

Soeben ist beim Verlag tredition Hamburg der Roman "Marmorpalast" von Kay Zeisberg erschienen. Die deutschsprachige Ausgabe ist als Taschenbuch sowie als E-Book bestellbar und wird in Kürze im Buchhandel sowie bei Online-Bücherportalen verfügbar sein. Anfang 2013 erscheint der Roman in slowakischer Übersetzung, an der bereits im Vorfeld reges Interesse seitens der Medien in der Slowakei besteht.

Auf 300 Seiten begibt sich der Autor auf eine gleichermaßen aufregende wie sensible Pendelfahrt zwischen Geschichte und Gegenwart: Der Deutschlehrer Ondrej aus Bratislava trifft am Ort der Kindheit auf seine alte Freundin Selma aus Deutschland, die jedes Frühjahr nach Piestany reist, um sich zu erholen - nicht, um Probleme zu wälzen. Ondrej gelingt es, sie in die Lebensgeschichte des Mannes zu entführen, der ein Weltbad schuf und dem wieder und wieder die Früchte seines Tuns aus der Hand gerissen und in den Schmutz getreten wurden - der ungarische Jude, Unternehmer und Visionär Lajos Winter.

Der Leipziger Schriftsteller Kay Zeisberg (47) sagt über seinen Debütroman: "Mein Marmorpalast ist keine Biografie, auch kein Reiseführer über das wunderbare kleine Land Slowakei, sondern ein Buch, das geschichtliche Fakten und persönliche Schicksale mit Imagination und Fiktion verbindet und zeitlich verzahnt. Die Romanfiguren setzen sich mit dem Thema des Antisemitismus auseinander, werfen Streiflichter auf die jüngere Geschichte der sanften Revolutionen, streiten über Wirtschaftsliberalismus, kulturelle Verflachung, Dünkel, Toleranz und Freiheit." Für 2013 ist ein weiterer Piestany-Roman mit dem Titel "Herr Luna" geplant.


Marmorpalast. Roman von Kay Zeisberg
ISBN: 978-3-8424-9583-8 (EUR 18,90)
(http://www.tredition.de/?books/ID9330/Marmorpalast)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.leipzigmedia.de
leipzigmedia.de
Dietzgenstr. 10 04157 Leipzig

Pressekontakt
http://www.leipzigmedia.de
leipzigmedia.de
Dietzgenstr. 10 04157 Leipzig

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de