Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 379.261
  Pressemitteilungen gelesen: 64.262.945x
07.07.2022 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Herr Dr. Christian Lamest und Kollegen¹ | Pressemitteilung löschen

Wie pflegt man Zahnimplantate richtig, und halten sie dadurch länger?

Dillingen, 07.07.2022 - Regelmäßige Implantat Pflege hilft für lange Haltbarkeit



Implantate haben den Bereich der zahnärztlichen Behandlung erweitert. Sie bieten den Patienten einen langlebigen, komfortablen und stabilen Zahnersatz. Überall dort, wo die natürlichen Zähne nicht mehr vorhanden sind, werden sie durch künstliche Zähne ersetzt. Implantate können Zahnlücken schließen, als Brücke für Teilprothesen dienen und Vollprothesen im Kieferknochen verankern.



Genau wie die natürlichen Zähne benötigen auch sie gründliche Reinigung und Pflege. Gute Mundhygiene dient als Vorsorge und kann weitere Zahnerkrankungen und Zahnausfälle verhindern. Zudem verlängert sie die Haltbarkeit des Zahnimplantat.



Besondere Aufmerksamkeit für Ihr Zahnimplantat



Ein natürlicher Zahn wird von einem Halteapparat aus Zahnfleisch, Kieferknochen und Haltefasern gehalten. Wird der Zahn entfernt, geht der Halt verloren. Nach dem Einsatz eines Implantats wird dieses hauptsächlich vom Kieferknochen gehalten. Die Haltefasern fehlen, das Zahnfleisch liegt locker am Implantat. Das verstärkt die Anfälligkeit der künstlichen Zahnwurzel gegen Entzündungen. Bakterielle Infektionen können das Implantat sogar angreifen. Über ein entzündetes Zahnfleisch kann die Infektion bis zum Kieferknochen vor dringen.



Pflege für die Haltbarkeit von Zahnimplantaten



Wurde das Implantat neu gesetzt, ist der Bereich an dieser Stelle sehr empfindlich. Während der Zeit der Heilung sollten Sie die Stelle mit weicher Zahnbürste reinigen. Eine spezielle Lösung für die Mundspülung ist wichtig, damit alles in Ruhe mit dem Kieferknochen verwachsen kann. Nach der Abheilung muss die Implantat Pflege unbedingt regelmäßig durchgeführt werden, damit die Haltbarkeit Zahnimplantat gewährleistet ist.



Eine Zahnbürste mit mittelharten bis weichen Borsten ist zu empfehlen. Wichtig ist die Reinigung der Zwischenräume, da sich Plaque oder Zahnstein ablagern können. Schon kleine Stellen können Entzündungen auslösen. Die Reinigung der Zahnzwischenräume und Implantat Pfeiler ist wichtig, bei engen Stellen ist Zahnseide ideal.



Professionelle Reinigung für die Implantat Pflege



Für die Haltbarkeit Zahnimplantat bedarf es unbedingt der richtigen Pflege. Gute Mundhygiene und regelmäßige Kontrollbesuche beim Zahnarzt sind unabdingbar. Ein bis zwei Mal im Jahr gehört eine Prophylaxe - also professionelle Zahnreinigung - auf den Plan. Diese können Sie in Ihrer Zahnarztpraxis durchführen lassen. Dabei werden alle harten und weichen Beläge an den besonders anfälligen Stellen beseitigt.



In der Zahnklinik Saarland, beim Team um Dr. Lamest, sind Sie bei allen Fragen rund um Implantat als auch die Implantat Pflege in besten Händen. Alle Mitarbeiter setzen sich dafür ein, dass sich jeder Patient wohl fühlt. Modernste Technik mit innovativen Behandlungsmethoden werden in angenehmem Ambiente durchgeführt. Eine optimale Versorgung beim Implantieren und nach dem Eingriff bietet die beste Voraussetzung für lange Haltbarkeit des Zahnimplantats. Das Praxisteam hält sich durch ständige Fortbildungen auf hohem Niveau in Sachen Behandlungen.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Praxisklinik für zahnärztliche Chirurgie und Implantologie
Herr Dr. Christian Lamest und Kollegen
Stummstraße 33
66763 Dillingen
Deutschland

fon ..: 06831-894440
web ..: https://www.zahnkliniksaarland.de/
email : kontakt@zahnkliniksaarland.de

Pressekontakt
Praxisklinik für zahnärztliche Chirurgie und Implantologie
Herr Dr. Christian Lamest und Kollegen
Stummstraße 33
66763 Dillingen

fon ..: 06831-894440
web ..: https://www.zahnkliniksaarland.de/
email : kontakt@zahnkliniksaarland.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de