Pressemitteilung von Ali Yildirim

Ein Fachanwalt bewirkt viel im Verkehrsrecht


Politik, Recht & Gesellschaft

Aachen, 19.12.2011. Ortsansässigen Aachenern sind die Radar- und Alkoholkontrollen in der Region Aachen hinlänglich bekannt. Doch wie sieht es mit Ortsfremden oder gar Grenzgängern aus? Schließlich ist Aachen das Tor zu Deutschland im Westen. Täglich passieren Autofahrer aus Belgien und den Niederlanden die Grenze und kommen auch mit dem deutschen Verkehrsrecht in Berührung.

"Ein Anwalt kann bei Verkehrsrechtverstößen und Unfällen viel bewirken", kommentiert Rechtsanwalt Momen aus Aachen. Er ist Fachanwalt für Verkehrsrecht (http://www.kanzlei-momen.de/verkehrsrecht.html) und zugleich Fachanwalt für Strafrecht. Er betreut Mandanten unter anderem in den Bereichen Verkehrszivil- und Verkehrsstrafrecht. Seit Juni 2011 praktiziert er in seiner eigenen Kanzlei in der Brabantstraße 43 in 52070 Aachen, dies in unmittelbarer Nähe zum Justizzentrum Aachen. "Viele Verkehrsbeteiligte nehmen bei Verstößen im Verkehrsrecht Bußgeldbescheide, Punkte in Flensburg oder Fahrverbote viel zu schnell hin", fährt er fort. "Dabei macht es stets Sinn, einen Fachanwalt für Verkehrsrecht um Prüfung des Vorfalls zu bitten. Oft kann ich Fahrverbote vermeiden, Bußgelder abwenden oder reduzieren. Das Verkehrsrecht bietet hier Möglichkeiten, die ein Fachanwalt für Verkehrsrecht kennt und anwendet. Gerade für Grenzgänger aus den Nachbarländern Belgien und den Niederlanden, die sich mit dem deutschen Verkehrsrecht nicht auskennen, empfiehlt es sich, einen Fachanwalt für deutsches Verkehrsrecht zu konsultieren. Herr Momen verfügt nach eigenen Angaben über sehr gute Englischkenntnisse.

Insbesondere für Berufskraftfahrer, Logistikunternehmen mit großem Fuhrpark können Fahrverbote erhabliche wirtschaftliche Konsequenzen mit sich bringen. Herr Fachanwalt Momen berät seine Mandanten auch im Hinblick auf die richtige Rechtschutzversicherung. Dass er seine Mandanten in sehr guter Art und Weise betreut, belegen seine Beurteilungen auf anwalt.de. Im Schnitt vergeben Mandanten 4,9 von 5 Sternen, womit er eine Spitzenposition unter den Fachanwälten für Verkehrsrecht in Aachen einnimmt.

Auch bei Verkehrsunfällen - selbst verschuldet oder nicht - sollte ein Fachanwalt für Verkehrsrecht stets in Anspruch genommen werden. Instandsetzungen bei nicht-autorisierten Werkstätten, Verzicht auf Schmerzensgeld und damit einhergehend eine geringere Schadensbegleichung müssen Unfallbeteiligte nicht hinnehmen. Auch wenn die angebotene Summe angemessen erscheint; ein Anwalt sorgt dafür, dass sie zu all ihre Ansprüche reguliert werden.

Verkehrsrecht Verkehrsunfälle Fahrverbot Geschwindigkeitsüberschreitung Radarkontrolle Alkoholkontrolle Fachanwalt Rechtsanwalt

http://www.kanzlei-momen.de/strafrecht
Anwaltskanzlei Momen
Brabantstr. 43 52070 Aachen

Pressekontakt
http://www.kanzlei-momen.de
Anwaltskanzlei Momen
Brabantstr. 43 52070 Aachen


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Ali Yildirim
13.01.2012 | Ali Yildirim
49. Aachener Winterlauf
Weitere Artikel in dieser Kategorie
28.01.2023 | Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht
Die Strafanzeigen gegen Viola Kleinau (u.a. erstattet vom "Land Berlin") wachsen an. Es wird gruselig.
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 3
PM gesamt: 383.741
PM aufgerufen: 68.012.114