Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 111
  Pressemitteilungen gesamt: 304.661
  Pressemitteilungen gelesen: 39.395.719x
08.11.2018 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Prof. Dr. Philipp Kohorst¹ | Pressemitteilung löschen

Zahnerhaltungstechniken in der zahnärztlichen Praxis

Seit einigen Jahren tragen neue Erkenntnisse zum immer besseren Erhalt gesunder Zähne bei und innovative Techniken sorgen auf schonende Weise für ein strahlendes Lächeln. Das Thema Zahnerhaltung ist sprichwörtlich in aller Munde. In der Privatpraxis für Zahnmedizin von Prof. Dr. Philipp Kohorst (https://prof-kohorst.de/) informiert das Zahnarztteam über verschiedene Techniken und Möglichkeiten zur Zahnerhaltung. Mit Angeboten rund um schonende Verfahren, bietet das Praxisteam des Bremer Zahnmediziners Termine und Leistungen rund um Dentalhygiene, Bleichverfahren und Verblendmöglichkeiten an.

Verschiedene Behandlungsmöglichkeiten: Zahnreinigung, Bleaching und Veneers

Zahnverfärbungen können unterschiedliche Ursachen haben, wie der Zahnarzt Prof. Dr. Kohorst weiß. In der Regel spielen Ernährungsgewohnheiten und die Lebensweise, aber auch die erbliche Veranlagung eine Rolle. Das erfahrene Team in der Privatpraxis in Bremen bietet verschiedene Möglichkeiten, die Zähne von unästhetischen Verfärbungen zu befreien und parodontalen oder kariösen Krankheiten vorzubeugen. Mit einer partiellen oder gesamten Zahnaufhellung, dem klassischen Bleaching-Verfahren, werden Zähne schonend aufgehellt. Bei Zahnfehlstellungen, Zahnlücken oder optisch störenden Verfärbungen bieten sogenannte Veneers, Verblendschalen aus lichtdurchlässigen Keramiken, eine Lösung. Befestigt mittels eines Spezialklebers sind Veneers zur Verblendung von Frontzähnen geeignet.

Im Bereich der Dentalhygiene bietet die Privatpraxis für Zahnmedizin ihren Patienten ein gemeinsam erarbeitetes Mundhygieneprogramm an. Die Experten in Sachen Dentalhygiene raten zudem, mindestens einmal jährlich eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. Prophylaxe ist hier das Thema: denn eine regelmäßig durchgeführte Zahnreinigung beugt Karies und Paradontitis vor.

Für nähere Informationen zu den Behandlungsmöglichkeiten bei Prof. Dr. Kohorst können Interessenten einen unverbindlichen Beratungstermin telefonisch vereinbaren.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://prof-kohorst.de/
Privatpraxis für Zahnmedizin Prof. Dr. Philipp Kohorst
Lilienthaler Heerstr. 261 28357 Bremen

Pressekontakt
https://prof-kohorst.de/
Privatpraxis für Zahnmedizin Prof. Dr. Philipp Kohorst
Lilienthaler Heerstr. 261 28357 Bremen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de