Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 100
  Pressemitteilungen gesamt: 330.260
  Pressemitteilungen gelesen: 43.220.716x
05.07.2019 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Frau Ulrike Jung¹ | Pressemitteilung löschen

Wird gesunder Schlaf der nächste große Trend?

Immer mehr Menschen und Unternehmen merken, dass Hyperaktivität, ständige Erreichbarkeit, fehlende Entspannungsfähigkeit und mangelhaftes Stressmanagement Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit ernsthaft gefährden. Ein klares Warnsymptom ist die Schlafstörung, die wiederum alle anderen Vitalitätsparameter negativ beeinflusst. Wenn man morgens nicht frisch und ausgeruht in den Tag startet, ist es mit der Leistungsfähigkeit und der guten Laune nicht so weit her.

Doch gibt es auch Experten für den erholsamen Schlaf? Die gibt es im medizinischen Bereich, zum Beispiel in einem Schlaflabor. Sie treten also erst in Aktion, wenn der bereits stark gestörte Schlaf untersucht und behandelt werden soll.

Während vermutlich jeder sofort bekannte Ernährungsberater und ihre Konzepte nennen könnte, ist das bei Schlafberatern schon schwieriger. Die verorten wir vielleicht im qualitätsorientierten Bettenfachhandel. Trotz der Popularität ist der Schlaf immer noch ein eher unbekannntes Wesen und kompetente Beratung nicht leicht zu finden.

Zeit also, dass der erholsame Schlaf ein essenzieller Baustein der Gesundheitsförderung und Prävention wird und Betroffene geschulte und kompetente Berater finden, bevor sich eine behandlungsbedürftige Insomnie manifestiert. Auch im Präventionsgesetz werden der Schlaf und ein Schlaftraining bisher noch nicht durch Förderung gewürdigt. Wie wichtig der Schlaf für unser Wohlergehen, aber auch für Kreativität und Lösung komplexer Aufgaben ist, wurde und wird von Schlafforschern weltweit aufgedeckt. Dabei gibt es auch heute noch spannende Entdeckungen, wie zum Beispiel das glymphatische System, das im Schlaf den Abtransport von Abfallprodukten des Hirnstoffwechsels organisiert.

Sich Unterstützung zu holen, wenn die Regeneration im Schlaf nicht ausreichend ist, sollte genauso normal werden, wie die Buchung eines Fitness-Trainers oder einer Ernährungsberaterin. An der Vita-Pad Akademie werden Gesundheitsexperten weitergebildet, damit Betroffene auch schnell einen kompetenten Dienstleister finden. Die nächsten Online-Lehrgänge beginnen im Oktober 2019.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Ulrike Jung Konzepte zur Gesundheitsförderung
Frau Ulrike Jung
Leo-Putz-Weg 19
82131 Gauting
Deutschland

fon ..: 089-89305210
web ..: http://www.vita-pad.de
email : info@vita-pad.de

Pressekontakt
Ulrike Jung Konzepte zur Gesundheitsförderung
Frau Ulrike Jung
Leo-Putz-Weg 19
82131 Gauting

fon ..: 089-89305210
web ..: http://www.vita-pad.de
email : info@vita-pad.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de