Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 137
  Pressemitteilungen gesamt: 304.548
  Pressemitteilungen gelesen: 39.385.758x
02.11.2018 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Herr Helge Lägler¹ | Pressemitteilung löschen

Wanderregion des Monats November: Die Lüneburger Heide

Wenn der Sommer sich verabschiedet hat und der bekannte "Goldene Oktober" sich dem Ende neigt, brauchen Outdoor-Fans und Genusswanderer noch lange nicht auf ihre Passion zu verzichten, denn viele weitere Regionen und Destinationen stehen zur Wahl, um entspannt zu wandern und die Natur zu genießen. Auf wanderkompass.de findet man deshalb die Lüneburger Heide, die sich in ihrer ganzen Vielfalt und als abwechslungsreiche Geest- Heide- und Waldlandschaft auf ca. 7.000 km² den Wanderern präsentiert. Das feinmaschige Wegenetz bietet hier erstaunliche Wanderungen mit Themenrouten, Rund- und Pilgerwanderwegen sowie Fernwanderwege, die die Lüneburger Heide ebenfalls erschließen.



Novemberwanderungen durch die Lüneburger Heide



Zu den ältesten Wanderwegen, die die Lüneburger Heide durchziehen, zählt der Freudenthalweg, der den Gebrüdern Freudenthal und ihren literarischen Werken gewidmet wurde und die Weite der eindrucksvollen Landschaft mit historisch Sehenswertem verbindet. Als ein Festival der Sinne präsentiert sich der etwa 223 Kilometer lange Heidschnuckenweg, der sich wunderbar in 14 Etappen aufteilen lässt und den Genusswanderern sowohl die schönsten Heidelandschaften als auch köstliche Regionalität in den großen und kleinen Ortschaften vorstellt. Während sich die Passage des Jakobusweges der Stille und Beschaulichkeit widmet und den Pilgern auf diese Art und Weise ermöglicht, den Blick langsam zwischen "Außen und Innen" schweifen zu lassen, bietet das Wanderparadies Südheide mehr als 20 Gebiete und ein 400 Kilometer umfassendes Wegenetz, bei dem "Stadt - Land - Fluss" eine überragende Rolle spielen. Wanderer, die sich im Spätherbst für die Lüneburger Heide als Wanderregion entscheiden, haben die Gelegenheit, in einem der wohl beschaulichsten Monate des Jahres dem Mysterium "Landschaft und Natur" näherzukommen.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Masepo GmbH
Herr Helge Lägler
Wiesenstr. 6
78126 Königsfeld
Deutschland

fon ..: 07725-9799040
fax ..: 07725-9799050
web ..: https://www.masepo.de
email : helge.laegler@masepo.de

Pressekontakt
Masepo GmbH
Herr Helge Lägler
Wiesenstr. 6
78126 Königsfeld

fon ..: 07725-9799040
web ..: https://www.masepo.de
email : helge.laegler@masepo.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de