Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 12
  Pressemitteilungen gesamt: 341.535
  Pressemitteilungen gelesen: 44.876.382x
03.12.2019 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Herr Helge Lägler¹ | Pressemitteilung löschen

Als Radfernweg des Monats Dezember zeichnet man bei Radkompass.de den Europaradweg R1 bzw. die D-Route 3 aus.

Der Europaradweg R1 mit dem deutschen Teilstück D-Route 3 gilt als Rockstar der europäischen Radstrecken. In seiner Gänze verläuft er auf über 5.100 Kilometer durch zehn Länder und gleich vier Zeitzonen. Die D-Route 3 ist nicht nur der erste Radfernweg, der Deutschland komplett durchquert, sondern gleichzeitig auch ein Multitalent in Sachen Erlebenswertes. Hier reihen sich die schönsten Impressionen der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin aneinander. Gleichzeitig lädt der Radfernweg dazu ein, das Münsterland, den Teutoburger Wald, den Harz, die Märkische Schweiz und das Oderbruch kennenzulernen. Gleich sieben UNESCO-Welterbestätte tragen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei, so etwa Schloss Corvey in Höxter, die Goslaer Altstadt, die Luthergedenkstätten, das Gartenreich Dessau-Wörlitz und die Schlösser und Gärten von Potsdam. Während der 17 Etappen, die von der deutsch-niederländischen bis zur deutsch-polnischen Grenze verlaufen, hat man zahlreiche Gelegenheiten, in die Historie einzutauchen oder entspannt durch Landschaften zu radeln, die vielfältiger nicht sein könnten. Denn einerseits genießt man die Ruhe, wenn der Radweg über stille Forstwege führt, andererseits pulsiert geradezu das Leben in einer Metropole wie Berlin, die natürlich ebenfalls an der Wegstrecke des Europaradweges R1 (D-Route 3) liegt.



Radkompass.de empfiehlt den Europaradweg R1 (D-Route 3)



Um die Neugier der Radtourer zu entfachen, präsentiert man bei Radkompass.de zunächst ein interessantes Kurzportrait der Route sowie kleine Appetithäppchen der Sehenswürdigkeiten. Ein Hinweis auf Streckenführung und Einstiegsmöglichkeiten gehören ebenso zum umfangreichen Service wie die anschließend ausführlich beschriebenen Etappen. Wie bereits die Gesamtroute werden auch die Etappen beschrieben und mit Kartenmaterial und Höhenprofilen versehen. Die einzelnen GPS-Tracks kann man downloaden und sich zusätzlich noch über Unterkünfte, Wetter und weitere Themen informieren.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Masepo GmbH
Herr Helge Lägler
Wiesenstr. 6
78126 Königsfeld
Deutschland

fon ..: 07725-9799040
fax ..: 07725-9799050
web ..: https://www.masepo.de
email : helge.laegler@masepo.de

Pressekontakt
Masepo GmbH
Herr Helge Lägler
Wiesenstr. 6
78126 Königsfeld

fon ..: 07725-9799040
web ..: https://www.masepo.de
email : helge.laegler@masepo.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de