Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 12
  Pressemitteilungen gesamt: 370.319
  Pressemitteilungen gelesen: 56.121.976x
05.06.2021 | Umwelt & Energie | geschrieben von Herr Leopold Einböck ¹ | Pressemitteilung löschen

#FusionFarming Fotochallenge 2021

Beim Spezialisten für Fusion Farming und Bodenbearbeitungsgeräte, der Einböck GmbH aus Österreich, weiß man, für Landwirtschaft zu begeistern. Landwirte und Landwirtinnen, die sich für die Produkte aus dem Hause Einböck interessieren, dabei sind, ihr Unternehmen auf Bio umzustellen oder die besten Tipps zur Bodenpflege erhalten wollen, können diese Informationen nicht nur auf der Website des Unternehmens einsehen, sondern auch auf allen wichtigen Social Media Kanälen, von Facebook über Youtube bis Tiktok. Das Landwirtschaft ein Thema ist, dass auf diesen Kanälen bestens ankommt, zeigt die große Fangemeinde des Unternehmens.



Für den Instagram Auftritt hat man sich bei Einböck nun etwas ganz besonderes einfallen lassen: die #FusionFarming Fotochallenge 2021. Gesucht werden die kreativsten, originellsten, witzigsten und einzigartigsten Bilder der Einböck Maschinen, Themen sind Ackerkulturpflege, Bodenbearbeitung, Grünlandpflege und Aussaat. Mitmachen kann jeder, der ein Bild einer Einböck Maschine macht und dieses mit dem Hashtag #FusionFarming auf seinem Instagram Profil teilt. Vorgaben für die Bilder gibt es keine, es dürfen sowohl klassische Aufnahmen der Maschinen bei der Arbeit als auch Actionbilder und Detailaufnahmen gepostet werden.



Die Aktion läuft bis Ende Juni, dann werden die besten zehn Fotos und Videos ausgewählt und anschließend werden die drei Sieger von den Fans gekürt. Die Preise können sich sehen lassen, es winken Goodie Pakete im Wert von bis zu 150 Euro. Für Bauern und Bäuerinnen, die bereits mit den Produkten von Einböck arbeiten, heißt es also: Kamera zücken und raus aufs Feld! Alle anderen können sich auf der umfassenden Website einen Einblick verschaffen und sich für eines der Bodenbearbeitungsgeräte von Einböck entscheiden: http://www.einboeck.at.



Zur Instagram Seite geht es übrigens hier: http://www.instagram.com/einboeck.official

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Einböck GmbH & CoKG
Herr Leopold Einböck
Schatzdorf 7
4751 Dorf an der Pram
Österreich

fon ..: +43 7764 6466 0
fax ..: +43 7764 6466 385
web ..: https://www.einboeck.at/
email : info@einboeck.at

Pressekontakt
Einböck GmbH & CoKG
Herr Leopold Einböck
Scahtzdorf 7
4751 Dorf an der Pram

fon ..: +43 7764 6466 0
web ..: https://www.einboeck.at/
email : presse@romanahasenoehrl.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de